Ermöglichung der
Dekarbonisierung
durch selbstregulierende
Energiesysteme

Weltweit führend in Breitband-Powerline (BPL) Technologie für Energiemanagement und Netzdigitalisierung

nach unten scrollen
Abwärtspfeil

Aktuelle Unternehmensnachrichten

Unsere Lösungen

Leiterschaft

Industrieverbände

Prime Alliance-Logologo der internationalen telekommunikationsunion logo der internationalen telekommunikationsunion

Was ist die PRIME-Allianz?

Die PoweRline Intelligent Metering Evolution (PRIME) Alliance ist ein ausgereifter, konsolidierter und weltweiter Powerline-Kommunikationsstandard (PLC) für Advanced Metering, Netzsteuerung und Asset Monitoring Anwendungen. Weltweit sind über 20 Millionen PRIME-Zähler in über 15 Ländern im Einsatz.

Erfahren Sie mehr über die PRIME-Allianz

Corinex bei der PRIME-Allianz

BPL-Produkte, die auf G.hn-Silizium basieren, werden von der Prime Alliance standardisiert.

Corinex ist technischer Leiter bei der Entwicklung der Standardisierung. Corinex ist der technische Leiter der BPL Task Force. Mitglieder E.ON, Iberdrola, CEZ, Intel, ST, Renesas, IBM...

Was ist die ITU?

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU) ist die Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Die 1865 gegründete Organisation weist weltweit Funkfrequenzen und Satellitenbahnen zu, entwickelt technische Normen, die eine nahtlose Verbindung von Netzen und Technologien gewährleisten, und verbessert den Zugang zu IKT für unterversorgte Bevölkerungsgruppen weltweit.

Erfahren Sie mehr über die ITU

Corinex bei der ITU

Corinex ist einzigartig positioniert, um die Vorteile des standardisierten ITU G.hn-Siliziums zu nutzen, um seine Lösungen für das Smart Grid weiter zu verbessern, und rechnet damit, dass seine ersten G.hn-Produkte für die Industrie Ende 2019 verfügbar sein werden.

Das Ziel der ITU-Standardisierung ist die Wiederverwendung desselben Siliziums, während der Übergang vom kleinen "Heimnetzwerk" zum großen "Versorgungsnetzwerk" erfolgt.

Was ist die NER?

Der National Electricity Roundtable (NER ) wurde 1994 gegründet, um die Interessen, Perspektiven und das Fachwissen aller Teile der kanadischen Elektrizitätswirtschaft zu bündeln und nationale und internationale politische Positionen zu entwickeln, die die Interessen der Branche als Ganzes widerspiegeln.

Erfahren Sie mehr über NER

Corinex bei der NER

Corinex ist der ehemalige Vorsitzende des Canadian Electricity Roundtable. Den Vorsitz der NER hat derzeit Neetika Sathe von Alectra inne und wird von Bryan Simonson, dem Präsidenten der NER, geleitet, der unter der politischen Leitung des Exekutivausschusses arbeitet. Zusätzlich zu den beiden oben genannten Personen gehören dem Exekutivausschuss auch hochrangige Vertreter von Siemens, HMI Construction, OPG, Enmax, Fortis BC und Schneider Electric an.