Was wir tun

Ermöglichung der Dekarbonisierung durch selbstregulierende Systeme

Corinex ist der einzige Anbieter von Breitband-Powerline (BPL)-Lösungen im Masseneinsatz. Die Lösungen von Corinex werden für Energieunternehmen entwickelt, darunter Stromversorger, Hersteller von Elektrofahrzeugen und Anbieter von Ladestationen.

Das Flaggschiffangebot besteht aus GridValue und EnergyGrideine vollständige Produkt- und Softwarelösung, die verteilte Energiegeräte integriert und Echtzeit-Energiedaten, Analysen und Prognosemodelle liefert.

nach unten scrollen
Abwärtspfeil

Dezentrale Energieerzeugung und -speicherung erfordern verteilte Intelligenz und hohe Bandbreiten

Bestehendes Raster
Zentralisierte Verwaltung
Ein Diagramm des bestehenden Netzes
100 Verbindungen
Schmalband
Dekarbonisierung
Digitalisiertes Stromnetz
Dezentralisierte Verwaltung
Ein Diagramm, das die Smart-Grid-Lösung von Corinex EnergyGrid zeigt
1.000.000.000 Verbindungen
Breitband

Corinex-Breitband ermöglicht selbstregulierende Energiesysteme

Versorgungsunternehmen
Ein Diagramm der Schmalbandversorgungsunternehmen
Millionen von Haushalten mit Stromzähler
Dekarbonisierung
Anbieter von Energiedienstleistungen
Ein Diagramm des Corinex-Breitbandnetzes
Milliarden von elektrischen Geräten

Überblick über die von Corinex validierte End-to-End-Energielösung

Die Corinex-Lösung kann bis zu fünf Millionen Knoten auf einer einzigen Softwareplattform skalieren und ist in der Lage, landesweite Implementierungen zu verwalten
Sammlung und Übermittlung von Energieinformationen
250
Von 1 Unterstationsknoten verwaltete Knoten
Corinex-Lösungen für das Stromnetz im Überblick

Kosten- und Geschwindigkeitsvorteile gegenüber konkurrierenden Technologien

Datenübertragungsgeschwindigkeit in Mbps
Ein Diagramm der Corinex-Technologie im Vergleich zu den Wettbewerbern bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit
Kosten pro MB über einen Lebenszyklus von 10 Jahren
Ein Diagramm der Corinex-Technologie im Vergleich zu Wettbewerbern in Bezug auf die Kosten pro MB
Ein Diagramm der Corinex-Technologie im Vergleich zu den Wettbewerbern bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit
Ein Diagramm der Corinex-Technologie im Vergleich zu Wettbewerbern in Bezug auf die Kosten pro MB

EU-Gesetzgebung schreibt Echtzeitdaten vor, um ein dezentrales Netz mit massivem Datenbedarf zu ermöglichen

Artikel 15:
Aktive Kunden

Die Mitgliedstaaten stellen sicher, dass aktive Kunden:

berechtigt sind, selbst erzeugten Strom zu verkaufen, auch im Rahmen von Stromabnahmeverträgen...

berechtigt sind, Flexibilitätsregelungen und Energieeffizienzregelungen inAnspruch zu nehmen ;

Artikel 17:
Nachfragesteuerung durch Aggregation

Die Mitgliedstaaten ermöglichen und fördern die Teilnahme an der Nachfragesteuerung durch Aggregierung.

Die Mitgliedstaaten gestatten den Endkunden, einschließlich derjenigen, die Laststeuerung durch Aggregation anbieten, die diskriminierungsfreie Teilnahme an allen Strommärkten neben den Erzeugern .

Artikel 20:
Funktionalitäten von intelligenten Messsystemen

Nicht validierte Fast-Echtzeit-Verbrauchsdaten werden auch den Endkunden ohne zusätzliche Kosten über eine standardisierte Schnittstelle oder durch Fernzugriff einfach und sicher zur Verfügung gestellt, um automatisierte Energieeffizienzprogramme, Demand-Response- und andere Dienstleistungen zu unterstützen;

EU-Flagge
Jedes Versorgungsunternehmen wird BPL-Lösungen benötigen
Neue Anforderungen an das Netz: Verteilte Erzeugung, EVs und Speicher erfordern hohe Bandbreite und Intelligenz für das Netzmanagement
Gesetzliche Vorgaben zur Bereitstellung detaillierter Echtzeit-Informationen für Prosumenten
Industriestandards: Im Jahr 2022 hat die PRIME Alliance BPL für den Einsatz auf der Grundlage des G.hn-Protokolls der ITU standardisiert.
Vorteile von BPL: Hochgeschwindigkeitskommunikation, Edge Computing, Sicherheit, Netzabdeckung, geringere Kosten, in einer bereits bewährten integrierten Lösung

Wir sind ein agiles Unternehmen mit einer globalen Vision